Auftaktveranstaltung EFRE + ESF Plus

Über 180 Teilnehmende vor Ort und 280 Personen, die sich online zugeschaltet haben – am 07. Juli 2022 fand in Schloss Burgk in Freital die Auftaktveranstaltung EFRE + ESF Plus statt. Mit der Veranstaltung fiel der Startschuss für die neue EU-Förderperiode 2021 bis 2027.

2,5 Milliarden Euro erhält Sachsen für die Jahre 2021 bis 2027 aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus). Hinzu kommen 645 Millionen Euro aus dem Just Transition Fund (JTF), der die Umstrukturierung in den sächsischen Kohleregionen vorbereiten und unterstützen soll.

In einem abwechslungsreichen Programm wurden die Teilnehmenden zu den Fördermöglichkeiten in den verschiedenen Bereichen informiert und kamen mit Akteurinnen und Akteuren aus unterschiedlichen Ministerien in Gespräch.

Das gesamte Programm finden Sie hier zum Nachstöbern.

 

Teil 1 - Begrüßung und Grußworte

Teil 2 - Kurzinterviews zur Ausrichtung der künftigen Förderung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.