Chemnitz ESF

PROFIL Bildungsgesellschaft mbH

Ziel der Zusatzsqualifikation besteht darin, ergänzend zur Fremdsprachenausbildung in den Berufsschulen die TN in die Lage zu versetzen, ihre Fähigkeiten zu festigen und auszubauen, d.h. die vorhandene Fremdsprachenausbildung zu qualifizieren.
Inhaltliche Schwerpunkte:
- "Small talk" zur Person, Familie und Beruf
- Vorstellung der Firma
- Beschreibung technischer Begriffe, Werkzeuge und Instrumente etc.
- Erstellen von Geschäftsbriefen/ Fax/ Mail
- Erstellen einer Bewerbung
- Dialoggestaltung am Beispiel einer Bestellung sowie Reklamation
Der Schwerpunkt liegt darin, ein dem KMK-Fremdsprachenzertifikat vergleichbares Angebot zu unterbreiten und auf die Teilnehmer diese freiwillige Prüfung vorzubereiten.

Steckbrief:

Name des Vorhabens:
ZQ für Auszubildende: Fremdsprachen in der beruflichen Bildung: Englisch
Zeitraum:
12.08.2015 – 22.07.2016
Förderfähige Gesamtkosten:
4.684 €
Ort:
Chemnitz
Interventions­kategorie:
Verbesserung der Arbeitsmarktrelevanz der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung, Erleichterung des Übergangs von der Bildung zur Beschäftigung und Stärkung der Systeme der beruflichen Bildung und Weiterbildung und deren Qualität, unter anderem durch Mechanismen für die Antizipierung des Qualifikationsbedarfs, die Erstellung von Lehrplänen sowie die Einrichtung und Entwicklung beruflicher Bildungssysteme, darunter duale Bildungssysteme und Ausbildungswege
Förderrichtlinie:
Stärkung der betrieblichen Berufsausbildung
Fördergegenstand:
Zusatzqualifikationen
Fonds:
ESF

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.