Leipzig ESF

HHL gemeinnützige GmbH

Steckbrief:

Name des Vorhabens:
Kooperationsvorhaben: Gründungsnetzwerk Leipzig

Teilprojekt: HHL Gründerinnen Initiative an der HHL Leipzig Graduate School of Management (zugl. Kooperationspartner)

Vorhaben in Anlehnung an den Gesamtantrag zur Vorhabensnummer 74WMWZ2MD
Zeitraum:
01.11.2022 – 31.10.2025
Förderfähige Gesamtkosten:
352.096 €
EU-Betrag:
176.048 €
Ort:
Leipzig
Interventions­kategorie:
137 - Unterstützung von Selbstständigkeit und Unternehmensgründungen
Förderrichtlinie:
02209 - Gründungsinitiativen (ESF 21-27)
Fördergegenstand:
9875 - Gründungsinitiativen
Spezifisches Ziel:
ESO4.1 - Verbesserung des Zugangs zu Beschäftigung und Aktivierungsmaßnahmen für alle Arbeitsuchenden, insbesondere für junge Menschen, vor allem durch die Umsetzung der Jugendgarantie, für Langzeitarbeitslose und auf dem Arbeitsmarkt benachteiligte Gruppen sowie für Nichterwerbspersonen, sowie durch die Förderung selbstständiger Erwerbstätigkeit und der Sozialwirtschaft;
Zweck und Errungenschaft:
Gründerinitativen
Fonds:
ESF

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.