Großdubrau ESF

Antje Vorwerk

Steckbrief:

Name des Vorhabens:
Gründerinnenprämie
Zeitraum:
2023-03-29 – 2024-10-31
Förderfähige Gesamtkosten:
12.420 €
EU-Betrag:
7.452 €
Ort:
Großdubrau
Interventions­kategorie:
142 - Maßnahmen zur Förderung der Teilhabe von Frauen am Arbeitsmarkt und zur Verringerung der geschlechterspezifischen Segregation auf dem Arbeitsmarkt
Förderrichtlinie:
02205 - ESF Plus-Richtlinie Gleichstellung im Erwerbsleben 2021-2027
Fördergegenstand:
16607 - Selbständigkeit von Frauen – Gründerinnenprämie
Spezifisches Ziel:
ESO4.3 - Förderung einer ausgewogenen Erwerbsbeteiligung von Frauen und Männern, gleicher Arbeitsbedingungen sowie einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, unter anderem durch Zugang zu erschwinglicher Kinderbetreuung und zu Betreuungsleistungen für abhängige Personen;
Zweck und Errungenschaft:
Architect's Doc beinhaltet eine digitale und analoge Unternehmensberatung für Architekturbüros. Ich biete mehrere Module an wie die strategische Beratung, die Einstiegsberatung für junge Büros sowie die konkrete Honorarberatung. Ich strebe zudem eine Sachverständigentätigkeit für Architektenhonorare an
Fonds:
ESF

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.