Dresden EFRE

Fraunhofer-Gesellschaftzur Förderung der angewandtenForschung e.V.

Steckbrief:

Name des Vorhabens:
Nanokomposit-basierte, effiziente, widerstandsfähige Membran-Elektroden-Anordnungen für Polymer-Elektrolyt-Brennstoff-Zellen (New-MEA)
Zeitraum:
01.07.2023 – 31.12.2024
Förderfähige Gesamtkosten:
224.940 €
Ort:
Dresden
Interventions­kategorie:
012 - Forschungs- und Innovationstätigkeiten, darunter auch Vernetzung, in öffentlichen Forschungszentren, Hochschuleinrichtungen und Kompetenzzentren (industrielle Forschung, experimentelle Entwicklung, Durchführbarkeitsstudien)
Förderrichtlinie:
06760 - FRL Validierungsförderung EFRE 2021-2027
Fördergegenstand:
16191 - Einzelprojekt-Modul Validierung
Spezifisches Ziel:
RSO1.1 - Entwicklung und Ausbau der Forschungs- und Innovationskapazitäten und der Einführung fortschrittlicher Technologien
Zweck und Errungenschaft:
Geplant ist, mikroskopische Pt-Partikel durch Pt-Nanopartikel zu ersetzen. Durch Gasaggregation werden ultrakleine/-reine Pt-Nanoteilchen synthetisiert & in eine Kohlenstoffmatrix eingebettet (bildet dünnere, hochaktive Nanokompositschicht ). Das Verfahren zielt auf eine höhere katalytische Effizienz (geringere Pt-Menge/-Kosten) und verbesserte Haltbarkeit (Vermeidung Rissbildung). Die Funktionsweise der MEA-Struktur und PEMFC bleibt erhalten. Methode ist industriell umsetzbar & sicher in der Anwendung.
Fonds:
EFRE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.