Klipphausen EFRE

OSTEC Oberflächen- und Schichttechnologie GmbH

Steckbrief:

Name des Vorhabens:
Brennerentwicklung
Zeitraum:
14.06.2023 – 30.04.2024
Förderfähige Gesamtkosten:
23.273 €
EU-Betrag:
13.964 €
Ort:
Klipphausen
Interventions­kategorie:
010 - Forschungs- und Innovationstätigkeiten, darunter auch Vernetzung, in KMU
Förderrichtlinie:
06740 - Gewährung von Innovationsprämien für kleine und mittlere Unternehmen
Fördergegenstand:
13544 - externe FuE-Dienstleistungen
Spezifisches Ziel:
RSO1.1 - Entwicklung und Ausbau der Forschungs- und Innovationskapazitäten und der Einführung fortschrittlicher Technologien
Zweck und Errungenschaft:
Laut dem Clean Circles Projekt der TU Darmstadt hat die Verbrennung von Eisenpulver enormes Potential für die Energiewende (https://www.tu-darmstadt.de/clean-circles/about_cc/index.de.jsp). Im Rahmen eines EU-Projektes stellt die OSTEC GmbH Eisenpulver her. Mit Hilfe der SAB-Innovationsprämie soll untersucht werden, ob und unter welchen Umständen dieses Pulver für die Verbrennung geeignet ist.
Fonds:
EFRE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.